31. Pipertreffen in Rendsburg – Heute bin ich eine Piper!

Am Freitag war es endlich soweit, wir waren beim 31. Pipertreffen in Rendsburg mit dabei.

Schnell haben wir unseren „kleinen Prinzen“  mit dem Schriftzug: „HEUTE BIN ICH EINE PIPER“ & „PIPERTREFFEN 2014“ geschmückt, ihn zum Campen beladen und haben uns am Freitagabend aufgemacht nach Rendsburg. Hier findet am Wochenende das 31. Pipertreffen statt. Es waren bis zu 181 Flugzeuge angemeldet. Das Highlight des Wochenendes soll der gemeinsame Flug mit allen Teilnehmern des Pipertreffens am Samstag zur Kieler Woche, wenn die Windjammerparade auf der Kieler Förde ausläuft, werden. Wie an der Perlenschnur aufgereiht wollen wir gemeinsam zur Kieler Woche fliegen. Für diesen Flug wurde eine Ausnahmegenehmigung vom Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein zur Durchführung des Fluges in 1000 ft für alle angemeldeten Teilnehmer gem. Teilnehmerliste erteilt. Also auf kleiner Prinz, um 21:00 Uhr ist Briefing!

deffd

Unsere Vorfreude war riesig. So fühlen wir uns doch sehr geehrt mit unser treuen Jodel D-EFFD dabei sein zu dürfen. Vielen Dank an dieser Stelle schon mal an alle Teilnehmer und ganz besonders an Rolf für die herzliche Aufnahme in die Piper-Familie.

Slideshow: Auf zum 31. Pipertreffen nach Rendsburg  & Briefing um 21:00 Uhr

Trotz Schietwetter kamen sie aus ganz Deutschland, Dänemark, Schweiz und England, es reihte sich eine Piper an die nächste, ein schönes Bild.

Slideshow: Trotz Schietwetter: Piper an Piper

 „Bei Frauen und Cirren kann man sich irren“ Stefan Prantl

Aufgrund der Wetterbedingungen wurde Samstag Vormittag, der für 11:00 Uhr geplante Kieler Woche Flug von Rolf offiziell abgesagt. Zum Absagen gehört Mut. Safety first! Auch die geplanten Flüge nach Wyk und Nordborg wurden abgesagt.

Als Ersatzprogramm ist eine Pilotengruppe mit den Bus zur Kieler Woche gefahren – eine kleine kulinarische Weltreise auf dem internationalen Markt und eine andere Gruppe hat den Nord-Ostsee-Kanal und die Schwebefähre besucht . Viele blieben auch am Platz und trafen neue und alte Fliegerfreunde.

Die Piperstaffeln haben uns würdig vertreten, sie sind an Stelle aller Teilnehmer den Kieler Woche Flug geflogen, angeführt wurden sie in erster Reihe 😉 von Gerd Waldeck. Liebe Grüße an dieser Stelle.

Da wir uns so sehr auf den Überflug über die Windjammerparade gefreut haben und unsere Familie und Freunde in Laboe auf uns gewartet haben, sind wir zwar nicht mit allen Teilnehmer wie an der Perlenschnur aufgereiht über die Windjammerparade geflogen, haben uns aber das Spektakel einmal von oben angeschaut, das war dann die sichere Variante.

Slideshow: Windjammer & Piperstaffel

 Vielen Dank für das schöne Wochenende mit so vielen Fliegerfreunden, wir hoffen das wir auch im nächsten Jahr beim 32. Pipertreffen in Jena wieder mit dabei sein dürfen, bis dahin… …Happy Landings! Jörg & Melanie

 

 

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar