Burg Feuerstein (EDQE) – Fränkische Schweiz

Mehr zufällig als bewußt, lag dieser schöner Flugplatz auf unserer Flugroute Richtung Wendelstein. Wer diesen Flugplatz anfliegt, den erwartet ein schöner Anflug, der Flugplatz liegt auf einem Hochplateau mitten in der landschaftlich wunderschönen Fränkischen Schweiz. Beim Anflug auf die Landebahn (26 R) wird die Bahn optische kürzer weil die Bahn einen Buckel hat. Dies ist etwas gewöhnungsbedürftig, stellt aber bei 650 m kein Problem dar. Mein Pilot hat den Anflug mit Bravour gemeistert und schon waren wir mitten in der märchenhaften Fränkischen Schweiz.

Slideshow: Burg Feuerstein (EDQE)

Das Lokal am Platz mit abwechslungsreicher fränkische Küche ist spitze, bei schönem Wetter lädt der Biergarten zum Verweilen ein. Der Ausblick und die Natur sind wunderschön. Es gibt alles was das Fliegerherz begehrt, nette Leute am Platz, moderne Tankstelle, Wetterbriefing, Übernachtungsmöglichkeiten und gutes Essen mit toller Aussicht.

DSC00283

Wir haben unser Zelt aufgestellt und haben wie häufig schon unter der Tragfläche unseres Fliegers gezeltet. Jedoch finden sich auch unten in den Ortschaften viele kleine preiswerte Gasthäuser, in denen man übernachten kann.

20130716_210710

Was ich so unheimlich schön und berauschend finde, ist das die Landschaft sich vom Norden zum Süden so markant verändert und sie beim Fliegen wie in einem Traum an einem vorbei zieht. Und dann öffnet man die Augen und man ist in einer ganz anderen Welt. Wir haben den Abend und den Sonnenuntergang hier oben genossen. Ich kann jetzt noch fühlen, wie schön die Zeit hier oben war, da wird einem noch immer ganz warm ums Herz. Wir kommen bestimmt wieder.

Noch zu erwähnen ist, das Michael Zistler, der Schul- und Ausbildungsleiter am Platz, für Segelflieger eine Kunstflugausbildung anbietet.

Flugplatz Burg Feuerstein (EDQE)

Fränkische Fliegerschule Feuerstein e.V. Flugplatz 1 91320 Ebermannstad
Telefon: 0 91 94 – 79 75 75

ELEV: 1674 ft
Benzin: MOGAS
Frequenz: INFO:130,77
Zelten am Platz
Landebahnen: 26R/08L: 650m; 26L/08R: 973m

Routenplanung starten

Schreibe einen Kommentar